Herz Aus Gold Schamane Erfahrungen

Esoterik boomt: Jeder der dritte tag Erwachsene hat schon erfahrung mit Schamanen, Kartenlegern, Wahrsagern hagen Geistheilern gemacht. Sektenbeauftragte ich schlug es Alarm. Enthalten muss spirituell - zumindest bei homöopathischen Dosen - nicht unbedingt schaden.

Du schaust: Herz aus gold schamane erfahrungen

von julia Schnizlein

*
Um ihr Baby kommen sie retten, ich werde es haben Nina alles getan. "Hätte mir jemand gesagt, ich soll meinen schiff täglich mit faulen Eiern einreiben, ich ich werde es haben es gemacht." die 30-Jährige hatte während ihrer zuerst Schwangerschaft erfahren, dass ihr kind mit einen Lungenfehlbildung zum Welt ankunft würde - Überlebenschance ungewiss. Ns Schulmedizin sah keine Möglichkeit, pränatal einzugreifen, und verdammte die werdende Mutter kommen sie Geduld und Nichtstun. Ein Freund erzählt ihr von einem Geistheiler. Bei einem aufgelassenen Gasthaus am Rande ein kleinen niederösterreichischen gemeinde soll das schon dafür manchen über Krankheiten geheilt haben.

So gefunden sich Nina eines Morgens im ehemalige Schankraum, kommen sie heutigen Wartezimmer, inmitten Kupfergestellen und Engelsbildern ein. Mit seiner Wünschelrute wedelte der Heiler vor Ninas Babybauch dort und her und sich kümmern tatsächlich das kranke Organ des Ungeborenen aus. Er verschrieb Nina teil heilende Kräuter und ein Hula-Hoop-Reifen das ende Kupfer darunter dem Bett. Er sollte die negativen Energien ableiten. Egal, als absurd es für sie klang, Nina folgte seine Rat. Und sie fühlte sich besser. Denn sie hatte das Gefühl, irgendetwas für ihr baby tun zu können.


Immer sonstiges sind es Situationen wie die über Nina, eine schwere epidemie oder ns chronisches Leiden, für das die Schulmedizin nein Lösung hat, das Menschen in die arm von Heilern und Esoterikern treiben. "Die Schulmedizin can den hohen anfrage nach Zuwendung, nähe und ns ganzheitlichen medizin nicht als erfüllen", sagt ns Grazer Religionssoziologe Franz Höllinger. "Stattdessen boomen spirituelle Wellness- und Gesundheitsangebote, das zur Verbesserung das körperlich-seelischen Befindlichkeit beitragen sollen."


Kontakt in das Jenseits

Mehr wie 15.000 sogenannte Energetiker ergibt es in Österreich. Ihr Arbeitsgebiet reicht by Bachblütenberatung, Bioresonanz, der arbeit mit Farben, Wünschelruten und Pendeln von Aura-Analysen und Feng-Shui bis hin zu Schamanismus hagen Wunderheilungen. Eine von ihnen ist Silvia - ns Medium. Ns 57-Jährige stammt das ende einer alt Roma-Familie, dein "Fähigkeiten" wurden über Generationen hinweg vererbt, sprechen sie. Als sie ns erste mal mit einem Toten sprach, zu sein Silvia gerade wenn sieben jahr alt. Es war ein Freund ihre Vaters, in den das kleine Mädchen heimlich verliebt war. Das junge gelinge war in einer lauen Sommernacht bei einem Motorradunfall ums geflügelt gekommen. Noch vor überhaupt jemand von seinem tod erfuhr, kann sein er zu ihr gekommen, um sich kommen sie verabschieden, erzählt Silvia. "Meine Kleine, ich can dich nicht heiraten, wenn freundin groß bist. Aber ich werde bei dir befinde und über dich wachen." das waren seine Worte, bevor sich befinde Geist ins Jenseits aufmachte. "Da wusste ich, ich höre etwas, das ist anders nicht hören", sprechen Silvia 50 jahre später.

Mit toten spricht sie bis heute. Bekannte und bekannte von bekanntschaft pilgern regelmäßig bei ihr idyllisches hütte im Burgenland, um by Silvia Kontakt zu Verstorbenen aufzunehmen. Meistens geht es darum, wir posthum kommen sie versöhnen, mithilfe ns Ahnen als über das Ursachen von Krankheiten und Lebenskrisen kommen sie erfahren heu grundsätzlich verbindung mit der "universellen Energie" kommen sie bekommen.

Auch Exorzismen, Hausreinigungen, also das Austreiben von Geistern heu schlechten Energien, Pendeln und Kartenlegen gehören zu Silvias Repertoire. Pausenlos klingelt ihr telefon und jedermann wollen wissen, ob ns Gicht vom Opa, die chronischen Schmerzen der Frau oder das Schulprobleme von Buben übersinnliche Ursachen von und was sie dagegen verpflichten können. Zum ihr um herum ist das freundliche Pensionistin Anlaufstelle für in der nähe des alle Probleme. Außenstehende treffen ihr hingegen mit Unverständnis und Ablehnung. Deshalb will Silvia weder ihr vollen namen noch ihre Gesicht bei der presse zeigen.

Spiritualität zu sein immer da

Menschen als Silvia, denen "übersinnliche" technologie nachgesagt werden, Geistheiler und Schamanen gab es schon immer - an sämtlichen Kulturen. Mit das Säkularisierung das Gesellschaft angekommen es zu einer Entzauberung ns religiösen Weltbilder, Heiler und Exorzisten verschwanden das ende der gesellschaftlichen Mitte.

Der homo sapiens ist von Natur das ende für den Glauben an übernatürliche Einflüsse und an die Kraft von Ritualen zugänglich, sagt der Anthropologe Pascal Boyer. Das liege in unseren Instinkten. Zu Beispiel in unserer Fähigkeit um zu kausalen Denken. Selbst im größten chaos sucht der Mensch nach ein Ursache oder einem tiefer liegenden Ordnungsprinzip. Oder in unserer sozialen Hochbegabung. Mit das können uns uns in andere hineinversetzen. Dafür können uns quasi bei den kopf des andere schlüpfen und ns Dinge das ende seiner Warte sehen. Da drüben liegt dann auch die auffassungen nahe, der Geist könne sich vollends vom karosserie lösen und einen Eigenleben führen.

*

Auch in Zeiten, wie Spiritualität klein salonfähig war, ausblüten die Sehnsucht nach einem höheren Ordnungsprinzip. Ns Comeback feierte ns Spiritualität und mit ihr alternative Therapiemethoden bei den 1960er und 1970er Jahren. Bis heute ist die enthusiastisch für religiöse und mystische Praktiken ende unserer eigenen oder fremden Kulturen ungebrochen hoch. Entsprechend Höllinger hat ns Drittel aller Erwachsenen bereits persönliche erfahrungen mit Techniken wie Edelstein- heu Reinkarnationstherapie, Geistheilung, Astrologie, Kartenlegen oder Channeling gemacht. Besteht aus lässt sich einen gewisses Stadt-Land-Gefälle festmachen. Während im ländlichen Raum vor allem volksreligiös-christliche Heiler zusammen Silvia beliebt sind, von im städtischen raum fremdländische Kulturen wie der Neoschamanismus zusammen Subkultur Einzug gehalten.

Harmlos heu gefährlich?

Für diese Reportage von wir sogar eine Schamanin besucht und bei einem sogenannt Channeling teilgenommen. Einen Channeling ist einer mehrstündige Sitzung, in sich die Schamanin bei Trance versetzt, um botschaften von übernatürlichen Wesen zu übermitteln. Ns Sitzungsteilnehmer haben das Möglichkeit, auf dem boden kauernd Fragen in die Geistwesen kommen sie stellen, und erhalten - zumindest weil das Außenstehende - höchst kryptische Antworten. Ns Schamanin war allerdings unsere Zugang um zu Thema Channeling schlussendlich kommen sie kritisch. Daher hat sie mit Klagsandrohung untersagt, das wir Bildmaterial heu Zitate verwenden.

Mehr sehen: Apps Bei Google Konto Erstellen Android Geht Nicht, Fehlermeldung Bei Google Konto Erstellung

Für martin Felinger ist dieses Verhalten typisch. Felinger leitet das Gesellschaft gegen Sekten- und Kultgefahren in Wien und behandelt dort regelmäßig Esoterikopfer. Schamanen, Gurus heu Geistheiler einsehen sich als Vertreter einer nett Geheimwissen, sagt er. Sie teilen die Welt in diejenigen, das Zugang kommen sie diesem verstand haben, ns Erleuchteten, und jene, ns der Zugang bestritten bleibt, das Verblendeten. By Verblendeten und Ungläubigen erlauben sich dies Esoterikanhänger ungern in die finger schauen.

Auch auf der Esoterikmesse, ns zweimal jährlich auf dem Gelände der Wiener Stadthalle stattfindet, zu sein Journalisten unerwünscht. Deshalb waren uns inkognito dort. In der tristen halle findet ns grundsätzlich eher ich war älter Publikum, unter einige mit offenkundigen Gebrechen, vieles, was das Alltag mystischer wirken lässt. Das bieten reicht von Klangmassagen, Aura-Analysen, Energiebehandlungen über Magnetschmuck bis zu hin kommen sie Utensilien wie Räucherwerk oder Trommeln. Zusätzlich, gibt es mehrere Stände mit Wahrsagern, Hand- hagen Kartenleserinnen.

*

Eine über ihnen zu sein Xenia. Mit dein glitzernden Wallegewand wirkt sie als eine Bilderbuchwahrsagerin. Dein Kunst enttäuscht sich auf der anderen seite schon nach ein paar Augenblicken als Farce. "Ich sehe die buchstaben A, K und S in deiner Hand. Wer zu sein diese Menschen, das Namen mit diesen briefe beginnen?" Ratloses Schulterzucken. Xenia versucht es erneut: "Vielleicht ns oder T?"- "Nein." - "Kinder hast freundin nicht!" - "Doch." - "Ah ja, genau. Sie warst nummer 3 schwanger." - "Zweimal." - "Aber sie könntest noch einer weiteres zeit ..." 30 euro kostet der Spaß; Erkenntnisgewinn gibt es keinen.

Die die meisten erwarten by Astrologen heu Wahrsagern nein sensationellen Enthüllungen über ihre Zukunft, sagt das Religionssoziologe Höllinger. "Meist geht es ihnen einfach um ein besseres verstehen und einer bessere Einordnung ihrer eigenen Persönlichkeit heu ihrer aktuellen Lebenssituation." Höllinger hat einer umfangreiche Studie damit Thema "neue Spiritualität" verfasst. Anders wie viele seine Kollegen halten er ns starke Abwertung, die das Esoterikboom an Wissenschaft und medien erfährt, für no gerechtfertigt. Freilich könne er nicht beurteilen, zusammen effizient esoterische Praktiken als Schamanismus, Astrologie heu Familienaufstellung eigentlich sind. In bestimmten Lebenssituationen können sie aber bestimmt "als wichtig und hilfreich für ns Lösung spezifischer probleme und für ns Persönlichkeitsentwicklung insgesamt erachtet werden".

Die meisten Menschen, die solche Praktiken bei Anspruch nehmen, hätten einer recht vernünftige erstellen dazu, sagt Höllinger. Sie erwarten nicht, dass ihre Krankheiten wie durch einen Wunder geheilt werden. Sie suchen viel mehr nach Wegen, zusammen sie dein Befindlichkeit auf natürliche nett und cannick verbessern können. Etwa durch Naturheilmittel, aufgrund eine revision der Lebensgewohnheiten oder weil spirituelle Rituale.

Die Guru-Falle

Der Sektenbeauftragte martin Felinger sieht ns kritischer. Darunter Esoterikbegeisterten fänden sich häufig leichtgläubige Menschen, welche, die mit ihrem ausgeforscht unzufrieden oder weil das Verschwörungstheorien anfällig seien. Zum diese menschen hält die Esoterik einer Reihe simpler Welterklärungen parat. Sie gibt ihnen ns Gefühl, das Kontrolle by ihr geflügelt zurückzubekommen. Häufig merken sie dabei nicht, dass es eigentlich das Guru, das Schamane oder ns Kartenlegerin sind, ns sämtliche Fäden in der hand haben. "Viele wagen dann nicht mehr, entscheidung selbstständig zu treffen. Sie geraten an eine regelrechte Abhängigkeit und versterben den bezug zur Realität", sprechen Felinger. "Esoterik wird damit Problem, wenn sie beginnt, das Leben kommen sie dominieren."

So zu sein es um zu Beispiel bei Anna N. Ns sensible und grüblerische Mädchen das ende gutem haus war an der finden suchen nach antworten und Geborgenheit, wie es vor zehn Jahren in die Fänge eines esoterischen Gurus geriet. über der welt und ihrer familie fühlte sich ns Wienerin unverstanden, wie sie nach der Matura ihre Studium oben einer privatgelände Wirtschaftsuni bei Italien begann. Ns Gründer ns Universität, einer erfolgreicher Guru, es wurde zur Leitfigur in ihrem Leben. Ca ihrem Idol möglichst nahe zu sein, übersiedelte ns schwärmerische Mädchen in eine klein Wohnung unmittelbar neben ns Villa ns Gurus und begann für ihn zu arbeiten - kostenlos, ich verstehe sich. Arbeit und nacht war sie damit beschäftigt, das Erleuchtung näher zu kommen und ns Welt kommen sie überwinden. Da die Welt, dafür die ausblick des Gurus, zu sein ohnehin zeigen ein Hirngespinst ihrer privatgelände Fantasie. Krankheit und tod existierten nur, solange man an sie glaubte. Ziel war die Unsterblichkeit.

Wie sehr sich anna von Freunden und familie entfremdete, merkte sie nicht. Sechs jahre lang war sie mit Begeisterung am Sache und erlebte durch ihren Guru "vollkommene Momente das Erleuchtung". Dann wurde sie seine Geliebte. Ns war der anfang der Entzauberung. Für sie war er ns Erfüllung aller Träume, zum ihn war sie eine von vielen Frauen. Gleichzeitig. Das sagte ihr, sie müsse lernen, dein Eifersucht zu überwinden, denn die vielleicht ja anzeigen ein Produkt ihrer Unvollkommenheit. Trotzdem wurde anna immer unglücklicher. Irgendwann hielt sie es nicht mehr aus und wagte ns Absprung. "Wenn du gehst, wirst du oben Menschen treffen, die in den tod glauben. Sie wirst auch wieder bei ihn anmerkung und du wirst sterben", sagte ihr Guru. Anna werde haben Angst, den pfad zum Glück kommen sie verlassen, kommen sie sterben. Trotzdem ging sie.

Zurück in Wien überkamen sie Panikattacken und Angstzustände. Sie suchte Hilfe in einem Therapeuten und stieß in Martin Felinger. Durch ihn erkannte sie, bei welchen Bann sie hineingeraten war. Kommen sie Guru, sagt sie heute, ging das nie um herum ihr Wohl, sondern immer nur um macht und Kontrolle. Die Esoterik hat anna heute weitgehend hinter sich ruhig - nur ein paar Energiesteine hat sie aufgehoben. Nicht weil sie an wer Wirkung glaubt, aber sie glaubt in den Placeboeffekt.

Mehr sehen: Formel Eins Abu Dhabi 2016 Abu Dhabi Grand Prix, A Weird End To A Weird F1 Season

Davon ist sogar Nina überzeugt. Obwohl Heilkräutern und Kupfer-Hula-Hoop-Reifen angekommen ihr kind mit ns diagnostizierten Lungenkrankheit zur Welt. Die Operationen hat es überlebt, mama und Kind von gelernt, mit der Krankheit zu leben. Trotzdem würde Nina rückblickend wieder kommen sie einem Heiler gehen, sprechen sie. Denn die Annahme, etwas Gutes weil das ihr Kind zu tun, jawohl ihr geholfen, das schwere Zeit der Schwangerschaft zu überstehen und positiv in die Zukunft zu blicken. "Da ging das weniger ca tatsächliche Heilung als vielmehr um herum Hoffnung und Glaube." Und ns Glaube kann ja bekanntermaßen Berge versetzen. Vorsichtig sollte man dennoch sein, was man glaubt und wem.