HANDY ALS FERNBEDIENUNG FÜR RECEIVER

Tags­über führst sie mit dei­nem Smart­pho­ne wich­ti­ge Tele­fo­na­te – dennoch nach Fei­er­abend ver­wan­delt sich dein Han­dy zur Kom­man­do­zen­tra­le für dein gesam­tes Home-Enter­tain­ment. Von Fern­se­her by den Blu-ray-Play­er bis hin zur Hi-Fi-Anla­ge. Das Vor­tei­le lie­gen an der Hand: Kom­for­ta­ble Bedie­nung by den gro­ßen Touch­screen, vol­le Kon­trol­le dank an nütz­li­cher Zusatz­funk­tio­nen und ein auf­ge­räum­ter Wohn­zim­mer­tisch. Update ver­rät dir, wie du dein Han­dy wie Fern­be­die­nung zum smar­te Unter­hal­tungs­elek­tro­nik einrichtest.

Du schaust: Handy als fernbedienung für receiver


Das erfahrt ihre gleich


So wird ns Smart­pho­ne zur Infrarot-Fernbedienung


Tra­di­tio­nell las­sen sich Unter­hal­tungs­ge­rä­te von eine Infra­rot-Fern­be­die­nung (IR) steu­ern. War­um so nichtdas Smart­pho­ne von IR-Kom­man­do­zen­tra­le umfunk­tio­nie­ren? ns meis­ten aktu­el­len Smart­pho­nes bie­ten kei­nen ein­ge­bau­ten IR-Sen­der, aber vie­le älte­re Smart­pho­nes mit kommen sie Betriebs­sys­tem android ver­fü­gen von ein inte­grier­tes Infra­rot-Auge. Zu gehören:

Sam­sung Gala­xy S4, S5 undS6HTC OneM9Hua­wei P10PlusLG G5.

Ob ihre Smart­pho­ne die IR-Tech­no­lo­gie unter­stützt, fin­dest du mit­hil­fe das Her­stel­ler­be­schrei­bung her­aus – oder basierend einer klei­nen, röt­lich schim­mern­den Kunst­stoff­ab­de­ckung bei der Stirn­sei­te von Handys.

Prin­zi­pi­ell hast sie meh­re­re Mög­lich­kei­ten, Fern­se­her und Hi-Fi-Gerä­te über dein Han­dy fernzusteuern.


Wei­te­re Informationen
*

IP-Tür­sprech­an­la­ge: das kön­nen smar­te Klingeln

1. Han­dy zur Infra­rot-Fern­be­die­nung machen: PerApp


Damit ihre Smart­pho­ne mit Fern­se­her, Blu-ray-Play­er hagen wei­te­ren Hi-Fi-Kom­po­nen­ten kom­mu­ni­zie­ren kann, brauchen es zusätz­lich zum Infra­rot-Sen­der noch eine pas­sen­de Fern­be­die­nungs-App. Sol­che Remo­te-Con­trol-Apps arbei­ten als eine Uni­ver­sal­fern­be­die­nung und ent­hal­ten Steu­er­funk­tio­nen zum zahl­rei­che Gerä­te ver­schie­dens­ter Hersteller.

Beim ers­ten App-Start wählst sie dei­nen Fern­se­her anhand von Her­stel­ler und Modell­be­zeich­nung ende einer Lis­te aus. Anschlie­ßend kannst du ns Gerät by den Touch­screen dei­nes Smart­pho­nes kom­for­ta­bel steu­ern. Beson­ders beliebt sind fol­gen­de Android-Apps:


*

Apps als die “Smart TV Remo­te” machen dein Han­dy im Nu kommen sie Fern­be­die­nung – weil das zahl­rei­che TV-Geräte.

2. Infra­rot-Sen­der fürs Smart­pho­ne nachrüsten


Willst du dei­ne Infra­rot-Gerä­te mit einem Smart­pho­ne ohne inte­grier­ten IR-Sen­der fern­steu­ern, springt für dich ein als Zube­hör erhält­li­cher Infra­rot-Sen­der hilf­reich zurSeite.


*

das “Har­mo­ny Hub” by Logi­tech ist ein WLAN-Gerät, das dein Smart­pho­ne kommen sie Steu­er­zen­tra­le fürInfra­rot-Emp­fän­ger wie Fern­se­her oder TV-Recei­vermacht.

Mehr sehen: High Peak Nevada 3 Test - High Peak Nevada 3 Im Test


3. Fern­se­her & Co. Von Smart­pho­ne steu­ern: ÜberWLAN


Die pas­sen­de Fern­be­die­nungs-App für deinGerät


Eini­ge Her­stel­ler bie­ten spe­zi­el­le Apps an, by die dein Han­dy von Fern­be­die­nung zum TV- und Smart-Home-Anla­genwird:


Smart-TVs, Blu-ray-Play­er und Audio­ge­rä­te besit­zen ns Netz­werk­an­schluss hagen ein­ge­bau­tes WLAN. Dank an Anbin­dung kommen sie Heim­netz­werk las­sen sich vie­le das Gerä­te nicht zeigen über ns mit­ge­lie­fer­te Infra­rot-Fern­be­die­nung kon­trol­lie­ren, son­dern auch über Smart­pho­nes oder Tablets fern­steu­ern, die an das­sel­be WLAN-Netz ein­ge­loggt sind.

Gut kommen sie wis­sen: die Fern­steu­er­be­feh­le lau­fen by das Funk­netz­werk, Sicht­kon­takt zwi­schen ns Gerä­ten ist deshalb nicht erforderlich.

Die dazu benö­tig­ten Apps lädst du dir ein­fach aus dem Goog­le Play keep oder kommen sie Apple app Store her­un­ter. Ns Ver­bin­dung zwi­schen zum Smart­pho­ne hagen Tablet und dei­nen Unter­hal­tungs­ge­rä­ten ist bei nur weni­gen Minu­ten hergestellt.

So rich­test du die Fern­be­die­nung-App an dem Han­dy oder Tablet ein:

Stel­le sicher, dass dein Smart­pho­ne hagen Tablet und Smart-Home-Gerät in das­sel­be WLAN-Netz ein­ge­loggtsind.Gehe an die Web­site ns Her­stel­lers dei­nes Fern­se­hers, AV-Recei­vers hagen Blu-ray-Play­ers und finden suchen dort nach pas­sen­den Fern­be­dinung-Apps.Instal­lie­re die app auf dei­nem Smart­pho­ne heu Tablet.Star­te die app nach erfolg­tem Down­load von Antippen.

Dei­ne Gerä­te ver­bin­den sich danke schön des­sel­ben WLAN-Anschlus­ses by selbst mit­ein­an­der. Freundin kannst also sofort das Kom­fort einer fort­schritt­li­chen Han­dy-Fern­be­die­nung genießen.

Mehr sehen: Gibt Es Leben Auf Dem Mars, Neue Indizien Für Leben Auf Dem Mars

Hin­weis: dort es kei­ne ver­bind­li­che share gibt, bringt jeder Her­stel­ler weil das sei­ne Gerä­te eine eige­ne apps her­aus. Stam­men dei­ne Unter­hal­tungs­ge­rä­te by einem ein­zi­gen Her­stel­ler, genügt meistens eine ein­zi­ge app zur Steue­rung aller Kom­po­nen­ten. Bei Gerä­ten unter­schied­li­cher Her­stel­ler benö­tigst sie jeweils das pas­sen­deApp.