Google maps öffentliche verkehrsmittel anzeigen

Google Maps erstellt auch Routen für den ÖPNV. Deren mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, can diese Funktionen über Google Maps für ns Routenplanung nutzen.

Du schaust: Google maps öffentliche verkehrsmittel anzeigen

*

Dass sich die Google-Maps-App unter Auto- und Fahrradfahrern großer Beliebtheit erfreut, Überraschung nicht. Endlich bietet google Maps hervorragende Navigationsfunktionen. Doch sogar Personen, die regelmäßig mit öffentlich Verkehrsmitteln unterwegs sind, importieren die Google-Maps-App zu schätzen wissen. Dort Google Maps das exakten An- und Abfahrtzeiten öffentlicher Verkehrsmittel kennt, zu sein die apps im Alltag einer große Hilfe.

Google Maps kennt ns Fahrpläne

Um an diese Infos zu gelangen, müssen sie allerdings erste einmal das entsprechenden Kartendetails aktivieren. Tippen sie dazu bei der Android- heu iOS-Mobilgerät in der Kartenansicht oben das an rechts untergebrachte Ebenensymbol und wählen sie unter „Kartendetails“ das Eintrag „ÖPV/ÖPVN“ (Android) respektive „Öff. Verkehrsmittel“ (iOS) aus.

Tippen sie dann einer Haltestelle an, zeigt die Google-Maps-App im unteren Dialog nicht nur die Bus- und Bahnlinien an, die diese station anfahren, jedoch informiert sie auch by die ungefähre Wartezeit. Wird eine Haltestelle über mehreren Linien angefahren, können sie über die am oberen Rand von Dialogs platzierten Nummern speziell, auswählen, welcher Informationen anzeige werden sollen.

Mehr sehen: " Get The F Out Of My House 2019 Sendetermine, Get The F*Ck Out Of My House: Pro7

Wenn sie die Google-­Maps-Webseite innerhalb Browser bei der PC nutzen, öffnen sie das Hauptmenü oben folgende Weise: Klicken sie auf ns Symbol mit das drei Linien und entscheiden sie sich zum „Öffentliche Verkehrsmittel“. Nachher klicken sie in der linken Spalte an die gewünschte Bus- hagen Bahnlinie.

Wann komme ich am Ziel an?

Ein weiteres Plus: Tippen sie am Mobilgerät einen der Listeneinträge an, bekomme Ihnen nicht nur alle weiteren Haltestellen dies Linie angezeigt. Sie erfahren auch, wann sie angefahren werden. Auf diese klug können sie ganz einfach herausfinden, was Bus sie nehmen müssen, um eine beliebige Haltestelle zu einer bestimmten Uhrzeit zu erreichen.

Praktisch: dies Fahrplan­infos gibt das nicht zeigen für Busse. Auch Straßenbahnen, S- und U-Bahnen auch Züge werden unterstützt. All dies Informationen erwähnen die Google-Maps-App direkt von den lokalen bzw. Regionalen Verkehrsbetrieben und der Deutschen Bahn. Einer regelmäßig aktualisierte Übersicht aller unterstützten Anbieter finden sie auf der Webseite www.google.com/landing/transit/cities/index.html#Europe.

Mehr sehen: Games Of Thrones Deutscher Schauspieler Bei Game Of Thrones, Deutsche Schauspieler Bei Game Of Thrones

Powertipp: eigentümer eines iPhones oder iPads, ns regelmäßig mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, sollten unbedingt ns Google-­Maps-Widget „Google Transit: Abfahrten“ aktivieren. Sinn und Zweck dies Widgets ist, sie über die aktuellen Abfahrtszeiten über Bussen und Bahnen zu informieren. Dabei bekomme stets ns Haltestellen, ns sich bei unmittelbarer Umgebung ihres aktuellen Standorts befinden, eingeblendet.