GERÄUSCHE IN DER LUNGE BEIM ABHÖREN

Definition

Die Auskultation (lat. Auscultatio „(Ab)Horchen“) ist eine klinische Untersuchungsmethode von Erfassung by Geräuschen, die aufgrund die Atmung, Herz- und Darmtätigkeit erzeugt werden. In der drittbester wird einen Hilfsinstrument, ns Stethoskop, genutzt.

Du schaust: Geräusche in der lunge beim abhören


Historisch ist die Auskultation der truhe seit langem ns nützlicher Teil ns körperlichen Untersuchung, ns bis an die Zeit ns Hippokrates zurückreicht. Sie wurde jedoch zuerst mit ns Erfindung des Stethoskops weil René Laënnec im Jahre 1816 kommen sie einer weit verbreiteten Praxis, die die anwendungen bequem und hygienisch machte.

Durchführung

Grundsätzlich sollte vor jeder inspektion mit Patientenkontakt eine ordnungsgemäße Desinfektion ns Hände und des Stethoskops gemäß Anweisungen zur Infektionsprävention erfolgen.

Im folgen wird ns Auskultation des Thorax am Beispiel das Lunge vorgestellt:

Der Untersuchende positioniert das Ohrstöpsel des Stethoskops so, dass sie leicht nach vor zur nase zeigen. Dies trägt zum Abdichtung an und reduziert das Außenlärm.Das Stethoskop wird mit Zeige- und Mittelfinger der dominanten Hand gehaltenen und das Bruststück mit leichtem druck flach oben die truhe des Patienten gelegt.Das Abhören das Atemgeräusche bei der vorderen Brustkorb erfolgt nach einem bestimmten Schema (siehe Grafik).
*

Auskultation Schema


Mithilfe dies Schemas kann eine Seite ns Brustkorbs systematische mit der andere Seite verglichen bekomme und so in Asymmetrien hinweis („im Seitenvergleich“).

Das Stethoskop sollte an jedem indikation für ns vollständigen Zyklus by Inspiration und Expiration in Kontakt mit von Brustkorb stehen. Das Schema wird ähnlich für den den rückseite Brustkorb angewandt, wobei hier ns Kontakt damit Schulterblatt vermieden verstehen sollte (Lungengeräusche sind nicht durch Knochen hindurch hörbar).

Anschließend wird der Patient gebeten, den rechten Arm zu heben, damit der rechte seitliche Brustkorb beurteilt werden kann.

Rechts besitzt ns Lunge 3 Lappen, Ober- Mittel- und Unterlappen, das nacheinander auskultiert werden. Dies Vorgang ich werde entsprechend oben der linken Seite wiederholt, wo das Lunge lediglich ende 2 Lappen besteht.

Ergebnisse interpretieren

Die Auskultation ns Lunge liefert verschiedene Klangqualitäten. Ns wichtigsten sind Rasseln, Pfeifen und fehlende Atemgeräusche.

Rasselgeräusche verstehen innerhalb das kleinen Atemwege generiert und getreten vorwiegend bei der Inspirationsphase auf. Klinische Krankheitsbilder, an denen Rasseln auftritt sind Lungenentzündung, Lungenfibrose, chronisch obstruktive lungenerkrankung (COPD) und Herzinsuffizienz. Das Rasselgeräusche kann sein zudem als fein heu grobblasig kategorisiert werden. Es bedarf in Erfahrung des Untersuchenden diese zu differenzieren und das Interpretation pflegen subjektiv.

Pfeifen tritt häufig in Expiration auf, kann aber auch bei der Inspiration auftreten. Ns Pfeifen ist oft lauter zusammen die üblichen Atemgeräusche und in einigen Patienten ist es ende einiger straße oder beim atmung durch das Mund zu hören. Mit einem Stethoskop ist es möglicherweise sogar über das Luftröhre ns Patienten hörbar. Das Pfeifen wille oft zusammen musikalisches Geräusch ernannt und ist mit Krankheitsbildern wie Asthma bronchiale assoziiert. Einer inspiratorisches Pfeifen (Stridor) ist gewöhnlich ns Folge einer Obstruktion ns oberen Atemwege, als z.B. Aufgrund ein Kehlkopfödem oder zum Vorhandensein einer Fremdkörpers. Des Weiteren can es auf Sekrete in den Atemwegen zurückzuführen sein.

Fehlende Atemgeräusche erliehen einen Mangel an hörbaren Atemgeräuschen bei der Auskultation. Ns Ausbleiben kann aufgrund Lungenerkrankungen ursache werden, die die Übertragung über Geräuschen hemmen (z.B. Ein Pneumothorax, einer Pleuraerguss). Diese Erkrankungen verhindern, das der Luftstrom weil einer pathologischen anders sein Teile das Lunge erreicht.

Mehr sehen: 5 Natürliche Hausmittel Gegen Entzündungen Im Gelenk Schmerzen

Anwendungsgebiete

Herz

Das alle Herzareal wird systematische untersucht, typischerweise beginnend mit von Patienten bei der sogenannten links lateralen Dekubitusposition. Hohe Töne sind in besten mit ns Membran des Stethoskops kommen sie hören. Tiefe Töne sind bei der besten mit der „Glocke“ kommen sie hören. Bei der Verwendung ns Glocke sollte zeigen sehr wenig Druck ausgeübt werden, dort übermäßiger druck sehr tiefe Töne eliminiert.

Der geduldig rollt daraufhin an Rückenlage und ns Auskultation setzt sich in unteren links Sternumrand fort. Klima erfolgt das Auskultation jede einzelne Zwischenraums. Ns Untersucher hört auch über ns linke Achselhöhle und von die Schlüsselbeine. Ns Patient sitzung zur Auskultation des Rückens aufrecht, beugt sich dann nach vorne, um herum die Auskultation by Aorten- und pulmonalen diastolischen Geräuschen oder das Reibung des Herzbeutels zu unterstützen.

Die wichtigsten auskultatorischen Befunde sind Herztöne und Herzgeräusche.

Herztöne kurze, vorübergehende Geräusche, die durch das Öffnen und Schließen der Klappe erzeugt bekomme und sie werden in systolische und diastolische Töne unterteilt.

Die Auskultation der Herzklappen folgt keiner sicher Reihenfolge. Sie wird in definierten Punkten ns Thoraxwand durchgeführt. Das Auskultationspunkte importieren dem Areal einer bestimmten Herzklappe (Aortenklappe, Pulmonalklappe, Trikuspidalklappe, Mitralklappe) zugeordnet. In diesem bereich ist das jeweilige Klappe seltsam gut hörbar. Das hat sich als sinnvoll erwiesen, das Auskultation bei der Spitze ns Herzens zu beginnen, da dort zu sein die Töne in der Regel derselbe laut.

Herzgeräusche werden durch Blutströmungsturbulenzen erzeugt und sind länger anhaltend als Herztöne. Sie können systolisch, diastolisch hagen kontinuierlich sein.

Darm

Die Auskultation ich werde zur Beurteilung ns Darmgeräusche verwendet, die aufgrund die peristaltischen Bewegungen des Darms erzeugt werden.

Darmgeräusche sind für das Untersucher zusammen Marker by Krankheiten bei der Bauchhöhle by Bedeutung. Ns Fehlen von Darmgeräuschen kann sein eines der wenigen Anzeichen für eine intraabdominale Infektion an Patienten mit multiplen beschwerden sein.

Die Auskultation des Abdomens ich werde durchgeführt, um veränderte Darmgeräusche, Druckstellen heu Gefäßverletzungen kommen sie erkennen.

Eine Reizung der Serosalflächen zum beispiel kann einen reibendes lärm erzeugen.

Mit zum Stethoskop importieren mehrere Bereiche von Abdomens für teil Minuten an das Vorhandensein über Darmgeräuschen überprüft. Ns Stethoskop leuchter mit festem, noch sanftem Druck oben die Bauchdecke gelegt werden.

Mehr sehen: Kombi Grill Gas Und Kohle Kombiniert, Kombigrill Gas Kohle Smoker

Die Auskultation das abdominellen Gefäße offenbart charakteristische Geräusche, die weil die Hauptarterien während das Systole hagen während der Systole und Diastole ursache werden. Hier sollte seltsam der bereich über der Aorta, ns Nierenarterien wie auch der Beckenarterien sprudelt untersucht werden.