Gedenkseiten Von Kindern Und Jungen Menschen

Einssein in dem Augenblick, an dem mich sterbe, will ich versuchen, kommen sie dir deshalb schnell ich can zurückzukehren. Mir verspreche, es nehmen nicht lang. Stimmt das nicht, dass ich bereits jetzt bei dir bin, da drüben ich jeden augenblick sterbe? Jeden augenblicke kehre ich zu dir zurück. Schau nur hin und gefühl meine Anwesenheit. Wenn freundin weinen möchtest, deshalb weine nur. Und du sollst wissen, mir weine mit dir. Das Tränen, ns du vergießt, bekomme uns beide heilen. Deine Tränen sind auch meine. Das Erde, an der mir heute morgen gehe, transzendiert die Geschichte. Frühling und Winter sind beide da in diesem Augenblick. Ns junge und ns abgestorbene Blatt sind wirklich eins. Mein Füße anzufassen Todlosigkeit, und meine Füße an ort und stelle dir. Geht jetzt mit mir. Laß wir eintreten in die Dimension ns Einsseins und das Kirschenbaum innerhalb Winter ausgebrütet sehen. Warum sollen wir von den tod sprechen? Ich brauchen nicht zu sterben, um wieder mit für dich zusammenzusein. Thich Nhat Hanh


Kein KinderspielMutterwie groß darf ich reisen?Soweit du willstWirst du auch nicht weinenLass mein Tränenmein Herz jawohl FlügelAnne SteinwartFlorian verließ Deutschland bei der 14. September 1996. Ich zögern ihm in diesem Tag einer kleines Album mit in diese Reise, die ja zeigen 15 Monate letzte sollte.... "1000 Gründe ca zurückzukommen" und dies steht dies kleine Gedicht... Das Album angekommen - zueinander mit seinem Sarg - zurück kommen sie mir. Am 6. Juli 2000 ist eingetroffen der Sarg mit florian – anfügen von Eimear und ihren Eltern oben dem Flughafen an und am nächsten Tag nächsten Tag wurde Florian, danach wir uns still einmal by ihm verabschieden konnten, unter großer sympathie auf dem „Alten weihnachtsmann Mathäus Kirchhof“ in Berlin-Schöneberg beigesetzt. Unweit seine Grabes liegen das Gebrüder Grimm.

Du schaust: Gedenkseiten von kindern und jungen menschen

*

*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das zimmer meines Sohnes

März 2001

Wenn ich – als jetzt – schreibe, sitze ich in meinem Schreibtisch neben kommen sie "Zimmer mein Sohnes". Es ist in Zimmer war unser kleines Gästezimmer. Ursprünglich stand hier zeigen meine alt schöne armchair und eine Kommode. In Winzigkeit ns Raumes war dieser damit vernünftig möbliert. Florian schlief hier, wie er wir im herbst 98 besuchte, bei seinen Aufenthalten innerhalb Sommer lebte Eimear und er in einem kleinen Steinhaus innerhalb Garten.Seit das Gästezimmer das "Zimmer meine Sohnes" ist, steht an einer Ecke ns kleiner abgebeizter Holzschrank. Er war Florian’s Baby-Schrank, das wir kurz vor seiner Geburt, von Sperrmüll auf der straße holten und liebevoll herrichteten. Das liegt still heute das Papier oben den Brettern, mit kommen sie ich sie damals ausgeschlagen habe: kleine rote Äpfel heu Tomaten....Ich bekam sogar ns maschinegeschriebenen Zettel gefunden, den ich damals für Florian"s Vater in diesen Schrank geheftet habe, mit der indikation des Inhaltes von Babykoffers für ns Krankenhaus, sollte ich Hals über Kopf entbinden müssen....Er lüge nun unter Florian"s Pullovern und Hemden, betrag - sagen und Shorts, die aus Irland zurückkamen - das ist no viel, aber es sind SEINE SACHEN bei seinem alten Schränkchen. Bei der Türknauf hängt einer kleine Lederhose. Wir haben sie - wie wir mit er nach münchen zogen - von Nachbarn geschenkt bekommen. Das sah deswegen herzalllerliebst aus an dieser bayern Tracht...Ebenfalls bei der tür häng ein Hipbag, das ich ihm vor Jahren beim event einer Griechenlandreise gekauft habe. Er trug es nicht, hat es noch immer mitgeschleppt, vielleicht so wie früher seine "Schnullertasche", das er wie kleiner junge stets bei sich hatte. Ich hatte sie ihm nähen und mit Kreuzstichen FLO hineingestickt. Zwei Schnuller beherbergte dies kleine Tasche immer – weil das alle Fälle.... Bei diesem Hipbag steckt eine Flasche mit seine Duft: Nightflight... Manchmal, wenn ich dort sitze, besprühe mir meine hand und wenn ich die augen schließe, dann ankunft mit dies Duft die Erinnerungen....Ja, florian liebte es, gut zu riechen...Zwischen dies kleinen Schrank, auf dem einer getrockneter Strauß Hortensien und ein boot stehen, hängt bei der Wand bei einem breiten Holzrahmen das Kette, ns Florian trug, als er starb. Es ist einer Lederband mit ein silbernen Anhänger, der ein keltisches symbol darstellt. Ns Geschenk von Eimear, das sie mir - zueinander mit seiner uhr gab. Hin und wieder nehme mich das band von der Wand und trage es für ns Moment: Florian hatte es um seinen Hals, als er ging. Beides ist im Protokoll von Krankenhauses aufgelistet als sein Eigentum, das in Eimear ausgehändigt wurde. Es sind dies kleine Kostbarkeiten, das mich immer begleiten werden.... Kleine, unendlich wertvolle Erinnerungen, mein Schätze!

*

Für ns Bücher, die CDs, Cassetten, foto haben wir einen Regal aufgestellt, das fast bis zur decke reicht. Ich verfügen über viele klein Schachteln gekauft und verwahre alles darin. In einer die Schleifen der blumen und Gebinde, die oben seinem seize lagen. Mir habe sie alle aufgehoben. „Shall i compare Thee“„ by Eimear, „your wenig princess“ und „Nichts wird wieder so sein, als es war“, über uns. Abschiedsgrüße ende Irland, Abschiedsgrüße by Freunden und Verwandten. An einem großen schönen Karton lüge Kinderkleidung, Babysachen, by denen mich mich noch nie trennen einer und konnte. Mich wollte sie ihm geben, wenn er vater wird, sie sollte von seinen Kindern außerdem getragen werden. Hin und wieder nehme ich sie in die Hand und lasse ns Bilder an mir entstehen... Schwieg Florian. Es gut, zu spüren, das die erinnerungen noch nicht verblassen, ganz lebendig zu sein er in mir, dieser wunderhübsche kleine junge mit seine blonden Locken, das geradezu zu Streicheln einluden... Das gewöhnte wir daran, das Menschen seine lockte bewunderten, mit der Hand by seinen kopf fuhren. Er behielt diese wunderschönen lang Haare..... Als er da drüben lag, bei der 7. Juli 2000 in seinem meerblauen Sarg und mir ihn zu letzten zeit berührte, streichelte ich dies Haare und sie waren das einzig lebendige in ihm.... Dies ewig tote teil unseres Körpers pflegen nach zum Tod am lebendigsten.... Unsere alt kleine Anlage wurde anderer aufgestellt und hier, in Florian"s hand­werks­kammer höre ich – während an ihm hagen hier am PC sitze - ns Musik ende Irland, das Musik, die unser Leben in den letzten Jahren begleitet hat, das CD, die ich weil das Florian kommen sie seinem 24. Geburtstag, dem ersten Geburtstag, ns wir tun mußten, gemacht habe, unsere Musik, mein Musik! einer kleines bilde von florian mit lachenden gesicht steht neben dem bilde meines Vaters, das 1989 starb. Das gemälde meines vater ist in einem küste aufgenommen, es zeigt ihn entspannt und Ähnlich lachend. Beide Fotos zeigen eine größe Ähnlichkeit, das Florian mit zunehmendem das alter mit seinem geliebten Opa bekam. Wenn ich das Fotos betrachte, herbst mir einer Satz ein by Seneca, an den ich gerne glauben möchte. „In ns Ewigkeit können sie sich- ihre Vater und ihre Sohn - frei an unendlichen Gebieten bewegen; nein Meer hindert sie, niemand Bergeshöhe, kein tiefeingeschnittenes Tal, nicht das Sandbänke unserer Furten. Überall sind ebene Pfade, einfach gehen sie ineinander über und führen von einem Stern zum anderen....“ einen Engel steht zwischen diesen beiden Fotos und breitet seine Flügel über sie aus. Oben der Couch, das meist deckte ist mit Büchern, mit Briefen und Karten, mit Zeitungsausschnitten und emails, lüge zwei Teddies. Einer trägt einen Pullover mit ns Aufschrift Ireland.. Florian hat er mir als Geschenk mitgebracht, zu diesen Abschiedstagen, ns wir hatten, bevor er gegangen mußte... Einer irischer Teddy mit ns schiefen, spitzen Nase. Der andere Teddy hat ns Namen und wird genannt Bewee. Das war bergwerk Tröster, zusammen Florian nach irland ging. Wenige arbeit nach seiner Abreise gehen ich mit meinen Mann von einen Markt. Wie so oft bei diesen Tagen gelaufen meine tränen und meine die gedanken waren nie dort, wo mir war, sie flogen nach Irland, florian hinterher. Wir standen vor einem gestanden mit Kuscheltieren und dort lag ns Bär, einer, der an Pu erinnerte, mit einen rotkarierten Latzhose. Mein Mann ausdrücken ihn mir in die hand und ich legte er tagelang kaum zur Seite.Seinen Namen erhalten er, nachdem florian mir in Telefon erzählte, das einer seine „special people“, der seinen name nicht klar konnte, ihm Beewee nennt. Beewee wurde bergwerk Kosename zum Florian an den Jahren an Irland... Sogar Florian werde haben einen Teddy, einen, den ich mich gebastelt bekam und das mir wunderschön erfolg war, mit ns dunklen, samtigen fell und einer lieben Gesicht.

Mehr sehen: Gelöschte Daten Auf Sd Karte Wiederherstellen, Gelöschte Dateien Retten

In Vorabend seine Abreise steckt mir ihm diesen Teddy, fast ein bisschen verschämt – ganz damit Schluß noch an den gepackten der koffer ... „Du brauchst doch einer Beschützer in Irland“, jawohl ich entschuldigend gesagt. Beachtung den Verbleib dieses Abschiedsgeschenkes in Irland verfügen über ich ich nie erkundigt, mir wollte florian nicht bei Verlegenheit bringen, falls das nicht mehr existieren sollte..... Dort bei seinem meerblauen Sarg, da drüben lag dieser Teddy zu seinen Füßen. Eimear hatte ihn ihm, da drüben er immer neben ihm bei seinem Bett befindet hatte, wie sie mir erzählte, mitgegeben.....Ich legte ihm neben seine Kopf, dicht kommen sie ihm, zu er ihm wärmt und ihm etwas erläuterung kann oben der lang Reise, die die beide nun zueinander antraten..... Noch zurück kommen sie seinem Zimmer: an der Wand höhle meine beide Lieblingsfotos über ihm, ns ich oben unserer letzte Reise mit ihm bei Irland aufgenommen habe. Ns typischste Foto, ns es von Florian geben kann. Das schaut direkt in die kamera mit dies offenen Blick das ende seinen schön graugrünen Augen. Florian hat diesen Blick, ns eigentlich nur Kindern kommen sie eigen ist, niemals verloren. Manchmal hatte ich angst, dieser sehen würde ihn schutzlos sein lassen, noch er zu sein einfach der ausdruck einer großen Aufrichtigkeit und Offenheit und, die Florian’s personen ausmachte.Das darüber hängenden bild zeigt es ist in Gesicht im Profil, Blick ist an die ferne gerichtet. Sogar dieser sehen ist mir sehr vertraut...Manchmal träumte er mit offenen augen und ich rief ihn in die wirklichkeit zurück. Dann strahlte er dies unvergleichliche Strahlen, das anzeigen er besaß. Beide Fotos zu sein stark vergrößert, fast entsprechen sie der größe seines Gesichtes. Täglich stehe ich davor, halte dem aussicht seiner augen stand und häufig lese ich in diesem Blick. Hin und wieder schauen diese auge ein klein fragend, gelegentlich sind sie einfach voller gedöns und liebhaber und manchmal kehren sie sich ein wenig nach innen.... Sie sind immer einen Spiegel bergwerk Selbst! Zärtlich streichle ich es ist in Gesicht, jedem Abend, vor ich zu Bett gehe. Meist werfe mir noch einen aussicht ins internet und dann lösche ich die Kerzen im „Zimmer bergwerk Sohnes“ und schaue in diese Augen, die so tief, dafür schön, deshalb sanft und klug zu sein und mein herz ist voller Liebe! darunter diesen bild steht ns kleiner grüner Tisch. Das war der Couchtisch der Wohnung, in der florian und ich gemeinsam lebten. Lange Zeit von wir an diesem klein Tisch jeden tag Kaffee getrunken, wenn er das ende der schule und ich das ende dem anstrengung kamen - einen Ritual, das wir beibehielten bis zur 12. Oder 13. Klasse. Dann ist eingetroffen er nach der Schule häufig nicht mehr nach Hause, jedoch traf wir mit Freunden.... Und ich saß dort und bekam diese kleine Gewohnheit vermißt und wußte, daß unser Abschied bereits begann hatte.Auf kommen sie Tisch stand immer frische Blumen, da drüben brennt tag und Nacht einer Lampe in einem Salzstein die ein an sanftes, gelbes Licht in den spatial wirft. Steine und Muscheln, das einer kleinen box lagen, das ich aus Irland zurückbekam lüge verstreut, Strandgut, das er an seinen reisen gesammelt hatte, vielleicht klein Geschenke von Menschen, das ihn liebten. Einer high overcome hängt bei der Wand. Er hatte es wie Geburtstagsgeschenk weil das meine mama mitgebracht. Sie gab das mir nach seine Tod zurück.

Mehr sehen: Hey Google Öffne Die Assistent Einstellungen, : Googlehome

*

Dort - unter den bild - hängt sogar die klein Gedächtnistafel, die die Universität mich im oktober 2000 anlässlich einer feierlichen Verabschiedung das Studenten, die das Semester beendet hatten, überreichte. Eine wunderschöne, ergreifende Geste. Das Universität werde haben mich eingeladen und ich flog mit meinem gelinge und einer Freundin zu dieser ferientermine für 24 stunden nach Dublin und uns nahmen an der erwürdigen kirche St. Ann’s Church in einem denkwürdigen ereignis teil,

Presented in loving storage of

Florin Gérard

Student des Psychology****American college Dublin1999 - 2000****May the Rest in Peace****

Donald E. RossPresidentOctober 5, 2000

 

Niemand ich werde es haben den Schreibfehler an seinem name entdeckt: FLORIN. Ein bisschen klingt befinde Name - englisch ausgeprägtes - als Florin.... Als soll man die Gefühle beschreiben, die man durchlebt, einmal einem eine Gedenktafel für ns toten junge überreicht wird? Woher ziel man ns Worte nimm es für die Gefühle, das dort in einer kirche entstanden, mitten unter Studenten mit ihren gespannt, glücklichen Gesichtern, Eltern, wer Stolz bereit ihre Körperhaltung verriet. Ja, sie hatten das geschafft, ihre Söhne und töchter konnten das College verlassen wie Psychologen, wie Lehrer, als Volkswirte. Professoren und Honorationen waren angetreten, junge personen ins Leben kommen sie verabschieden.... Wie die kirche sich kommen sie füllen begann, stellen sich einen Mann in die Orgel und es erklang das „Air“ by Bach. Mein herz stockte, da dies zu sein „unser Lied“ nicht die Version von Bach, das Thema war von einer Popgruppe akzeptabel – „Everything zu sein going kommen sie be alright“, aber von Bach geliehen..Ich hätte die CD Florian genial und wir hatten es zu unserem das lied gemacht.... Und hier erklang das und wir drei sahen uns in .... Und wussten, dass es nein Zufälle gibt. Florian war unter uns! eine tiefe Feierlichkeit kam über uns..... Da drüben saßen wir drei bei einer das letzten Bankreihen, oben meinen Schoß legen ein gemälde von Florian, an dem mir mich festhielt, ca meinen kehle trug mich seine Kette. Mein Mann hatte sich - an meinen Wunsch da drüben - eines von Florian’s Hemden angezogen und trug deren schwarze Schuhe, die dafür neu aussahen, als habe er sie noch noch nie angehabt. Vielleicht hatte er eines Tages, zu diesem grund ein paar solch schwarzer schuh und einen ähnliches shirt getragen.... Das sollte in uns sein, deshalb nah wie möglich, das sollte diesen augenblicke der Ehrung und ns Würdigung mit wir erleben. Jeder einzelne Student wurde verabschiedet, reden wurden gepflegt und ganz zu Schluß wurde mich aufgerufen. Das wurde einer kleine Laudatio für florian gehalten, hin und wieder schien ns Stimme von Redners zu ersticken, aber dann war sie wieder fest. Florian wurde als ein außergewöhnliche begeisterter und begabter college student gewürdigt, ...."a college student with good potential"...er es war mit Sicherheit ein guter Psychologe geworden... Und nachher wurde mir nach vorn verkündet und mußte alleine weil dieses lange Kirchenschiff ging - Schritt weil das Schritt und nein Laut war an der Kirche zu hören und alle sahen mich in und ich ging - wie in Trance - mich ging zum Florian, er ich nahm es mich in der Hand, anders ich werde es haben ich diesen Weg, das einsamsten Weg, das ich jemals gehen bin, no schaffen können. Wir fransen ihn gemeinsam: bergwerk toter sohn und ich als seine Mutter! Seit das mir vergriffen wurde, jawohl ich sein leben hinzubekommen. Dies gab mir ns Kraft, zeigen dies allein. Ns Tafel, aus massivem Holz, wog schwer in dem gang zurück zu meinem orte - und ns Menschen klatschten. Dies beifall tat weh. Ich verstand es nicht, gefunden es nicht passend, hätte mir gewünscht, sie hätten sich über ihren Plätzen sammeln und einen augenblicke geschwiegen. Zusammen ich bei meiner bank saß, verließen mich das Kräfte... Hans-Jürgen legte erschrocken seinen arm um mich, Carola"s gesicht war naß bevor Tränen.Dann war ns Zeremonie beendet, ich ich werde es haben ihr nicht als folgen können. Das Honorationen verließen - ns Fahnenträgern folgend - ihre Plätze und ist gut folgte einer ns bewegendsten Momente mein Lebens: dies Honorationen, Professoren, Diplomaten, ein Bischoff - sie alle reihten sich ein vor meiner bank und sie alle gaben mir die Hand und drückten ihre Mitgefühl und Beileid aus - einer Geste, die mich für Rührung kaum in den füßen hielt... Mich wurde umarmt von Diplomaten aus aller Welt, der Bischoff versprach, für florian und mich zu beten... Mir wurde wie Mutter geehrt, man erwies ich und bergwerk Schicksal Respekt, eine unglaublich liebevolle, geliebte Geste. Und dann folgte ns Stunde das Mütter: als ich meine bank verließ, ca mich bei den Strom ns Menschen einzureihen, die nun schwatzend, wir umarmend und glücklich die kirche verließen, trat die erste Frau in mich heran. Sie nahm ich wortlos in ihre Arme, gekifft mir tief und fest in die augen und mir sah ihren Schmerz, ihr Mitgefühl. "We space all mothers – wir alle zu sein Mütter "....Und dann ist eingetroffen die folgen und drückte meine hand und wischte einer Träne straße und sagte mir, wie stolz florian sei, da drüben , über wo das immer auf mich niedersieht. Und: "You are deshalb brave, my God, you are together a brave woman!" viel Gesichter, viele händen waren um mich und ließen mich aus der tiefe Erstarrung aufwachen und auftauen - nein, ich zu sein nicht mehr allein unter diesen Menschen. Wir ließen uns mit sie ins kostenlos treiben und zusammen wir dort bei der kälte standen, einen blick zurückwerfend auf einen Ort, ns sich tiefe und weil das immer in unser speicher eingegraben hat, wußte mich besser als jemals zuvor, weshalb Florian dieses Land kommen sie seiner Wahlheimat gemacht hatte. Wir kann uns no aussuchen, wo wir geboren werden, noch wir kann sein uns aussuchen, woher wir roh und wo uns sterben, lasich bei einem Buch. Florian werde haben dieses festland gewählt und dies Land hätte ihm heute Ehre erwiesen! ich sah ihn an Gedanken bevor mir – stolz und verlegen, er war doch dafür bescheiden!Es waren in erster Linie die Menschen Irlands by denen florian immer betäubte erzählt hatte. Nun ich hatte wir sie erfahren und ich war ihm deswegen dankbar und einer tiefe, unermessliche geliebt und Stolz in diesen besonderen Sohn, sprechen Sohn, diffusion sich warm in mir aus. Mir war bewußt, das diese Mütter hier, die auch heute bei der primeval noch mehreren kinder das ausgeforscht schenken, ns Erfahrung des Verlustes eines Kindes sehr mehrere häufiger erleben, zusammen dies in uns geschieht. Das Umgang mit kummer und Schmerz scheint hier zu einem ausgeforscht dazuzugehören, mich habe in Irland nein Sprachlosigkeit und Wortlosigkeit erlebt, das mich hier dafür oft schmerzt! dies war ns weiter Ausflug aus dem "Zimmer mein Sohnes", dennoch dieses zimmer birgt all diese Erinnerungen, es ist einer Ort von Erinnerns, von Gedenkens, der Tränen und manchmal das Stille und Ruhe.Seine abgetragenen Basketballschuhe, über denen mir mich no trennen kann, stehen unter der Couch. Ihr anblick rührt mich ganz besonders, denn sie sehen so als, zusammen hätte er sie eben ausgezogen.... Auch ein ball liegt dort. Ich ich werde es haben ihn bereits in die Nachbarkinder verschenkt und bat sie nach Florian’s Tod, er zurückzugeben. Ich möchte alles ca mich sammeln, was kommen sie seinem geflügelt gehört hat.An der Tür hängt einen Anzug, ns wir ihm auf seinen Wunsch da drüben geschenkt hatten, zusammen er mit Eimear zu einer eheauflösung eingeladen war. Ns Foto, das über den beiden gelegenheit dieser eheauflösung entstand, zeigt ihn mit ungewohnt skeptischem, verlegenen Blicken... Das scheint sich in seinem Outfit nicht recht wohlgefühlt zu haben. Eimear nächste ihm, hält sich bei seinem arm fest und wirkt erwachsen und stolz in seiner Seite.. Ähnlich hatte vielleicht einer Hochzeitsfoto der beide ausgesehen, sie waren ein deswegen wunderschönes Paar, seine irisch Prinzessin und er....Viele Gedichte liegen auf einem kumuliert auf zum Boden, bücher und Aufzeichnungen, Tagebücher und mein vielen Briefe, die ich nach zusammen vor bei Florian schreibe. Engel begleiten einen dort in dem „Zimmer bergwerk Sohnes“, Engel oben Karten, Engel wie kleine Skulpturen, Engel aus Wachs und Engel ende Metall.... Engel zusammen Boten und Mittler inmitten unseren Welten.

Vielleicht ist es kein Weggehensondern Zurückgehen?Sind wir nicht unterwegsmit ungenauem Zielmit unbekannter Ankunftszeitmit Heimweh im Gepäck?Wohin da sollten wir gehenwenn nichtnach startseite zurück?