Games of thrones staffel 7 folge 6

Glückspilz Jon, Faulpelz Nachtkönig

Tatsächlich von unsere Helden dann das unwahrscheinliche Glück, ns kleinen Truppe Untoter über ns Weg zu laufen. Das weiße Wanderer, der sie anführt, gibt geradezu lächerlich einfach den Löffel ab und ende unerfindlichen Gründen zerfallen zum alle seine Schergen bis an den einen, den Jon braucht, kommen sie Staub. Praktisch!

Ebenfalls praktisch: der Nachtkönig lässt es in anschließenden Verfolgungsjagd jedoch arg gemütlich angehen. Einer halbe Ewigkeit lässt das Jons Truppe oben winzigen Insel auf einem gefrorenen seen ausharren. Dabei hätte er aber jederzeit ein paar seiner entbehrlichen zombies vorschicken können, um ns Eis kommen sie testen. Möglicherweise wollte das Daenerys anlocken - aber wie hätte er by ihr heu ihrer Beziehung kommen sie Jon überhaupt verstand sollen? vielleicht wird das Serie ns noch aufklären, aber an dem momente wirkte das albern.

Du schaust: Games of thrones staffel 7 folge 6


*
Einen Untoten zu finden und kommen sie fangen, gestaltet sich zusammen überraschend einfach.

Genau zusammen Gendrys Spurt zurück. Das es dies Staffel mit ns Reisezeiten no ganz deswegen genau nimmt, ist ja nichts Neues. Aber bisher störte es mich nie dafür sehr als in dieser Episode. Während Jon auf seinem stamm versauert, ziel Gendry die ganze route nach Ostwacht allein zurückrennen, einer Raben nach Dragonstone einreichen und Dany ihrerseits in den norden fliegen? all das, bevor Jon erfriert, verdurstet oder der Nachtkönig einen angriff wagt? ns passt einfach nicht zusammen.

Dabei hätten die autoren gleich zwei Logicklücken oben einen streich flicken können, wenn Bran Dany über Rabe benachrichtigt hätte. Er hätte das Gefahr schon einsehen können, zusammen die Armee des Nachtkönigs anrückte, und Dany sofort Bescheid erzählen können. Stattdessen biege sich die autoren die welt nach ihr Wünschen zurecht.


Tod einer Drachen

Selbst das spektakuläre Finale can die Probleme ns Folge nicht abschütteln. Ja, als Dany zur bergung auftaucht, ist ns ein glorreicher Moment. Und ja, ich war schockiert, als der Nachtkönig einen der Drachen einfach deswegen abservierte. Dramaturgisch war das dringend notwendig: das Drachen sahen wir bisher immer nur als nahezu unverwundbare waffen und das Nachtkönig zusammen ominösen Bösewicht. Sollte das fortan das Rolle ns großen primären Bedrohung übernehmen, hatte Game of Thrones die Machtverhältnisse hier an den kopf stellen.

Mehr sehen: Hängt Er Noch An Seiner Ex Test : Liebt Er Seine Ex Noch? Hängt Er Noch An Seiner Ex

*
Es ist no so, als hätte folge 6 keine Highlights kommen sie bieten gehabt: zum ersten (und letzten!) mal sahen uns alle nr 3 ausgewachsenen Drachen zur selben zeit entfesselt.

Aber selbst dies Szene wirkte verdächtig zahnlos und unlogisch. Da natürlich stirbt einer der unbedeutenden Drachen, zu denen wir als Zuschauer kaum eine sklave hatten. Ich wusste auf den ersten sehen nicht einmal, ob"https://www.lucidrhythms.com/s ist gut Viserion oder Rhaegal erwischt hatte. Die beide verbrachten schließlich ns Großteil ns letzten Staffel eingesperrt im Keller und wurden gern mal ende den Drachenszenen ausgespart, wenn das Budget nicht reichte. Danys großer verlust lässt mich deshalb eher kalt.

Mehr sehen: Haare: Diese Frisuren Für 40 Jährige Frauen Ab 40, Die Schönsten Frisuren Für Frauen Ab 40


Und überhaupt, wieso den zielt der Nachtkönig ausgerechnet oben den schwächsten Drachen, der groß oben bei der Himmel kreist, während Drogon jedoch direkt bevor seiner nase saß? zum hätte er in einen Schlag auch Dany und Jon runtergefahren können. Es bleiben übrig die nur einer Hoffnung, das hinter all dem doch einer cleverer Plan stecker und er ende irgendeinem ereibstoff wollte, dass seine Feinde entkommen.


Link zu YouTube-Inhalt

Aber das Wichtigste überlebt

Wo Viserion ins maßband beißt, kommt Jon wundersamerweise davon. Und sonstiges ist ns Logik das erste Opfer. Das sich Jon weigerte, oben den Drachen zu steigen, wirkte wunderschönen gezwungen, aber zusammen er es schafft, bedeuten schwerem Winterpelz das ende dem tödlichen Eiswasser aufzutauchen muss mir doch gern geschehen mal wer erklären.

Und nachher erscheint sogar noch aus dem gern geschehen Benjen Stark, rettet ihm - und bleiben übrig völlig grundlos zurück. Hätte es ist in Pferd nicht auch mit zwei Leuten an dem Rücken einer Horde langsam schlurfender Zombies abhängen können?

*
Benjen Stark anzeigen für diese eine unglaubwürdige Rettungsaktion zurückzubringen, wäre einer echte Verschwendung.

Sollte Benjen gut wirklich tot sein, hätten die autoren diesen Charakter völlig verheizt. Inbegriffen wäre seine Story verflixt interessant! so ein abruptes das ende hat er an meinen auge nicht verdient, zumal er jedoch gerade zuerst nach ewiger Abwesenheit zurückkam. Gleichermaßen zutreffend aber sogar hier, dass ich ihn nicht genug kannte, um ihm tatsächlich nachzutrauern. Ich zu sein eher frustriert.


*

Die perfekt Begleitung für Staffel 7 von Game of Thrones: Mit unsere Zusammenfassung der Staffeln 1 bis 6 und unsere großen Charakter-Guide frischen sie Ihre Erinnerung in und sind beste für die neuen befolge gewappnet.Alle produkte und Videos zu Game des Thrones