Fossil uhr deckel geht nicht zu

habe bei einer sehen die Batterie gewechselt, jetzt schließt ns Deckel nicht mehr.

Du schaust: Fossil uhr deckel geht nicht zu

*
*

Gibt es da einen Trick? da drüben wo ns Pfeil ist, ist einer Kerbe (wahrscheinlich für das Krone). Ich jawohl schon versucht ns Deckel hin- und her zu drehen. Es passiert aber nichts. In meiner Armbanduhr hat ns gestern sogar ohne zusätzlich geklappt.

Kann mir jemand weiterhelfen?

LGpauline


Kann mich jemand weiterhelfen?

Ja. Ein Uhrmacher. Hagen sonst jemand, der professionell Uhrenservice betreibt.Hier hilft zeigen Kraft. Weil man die mit ns bloßen Hand nicht immer aufbringen kann sein - zumal ohne das Uhrglas zu gefährden - geben sie es deswegen spezielle Werkzeuge.

Gruß,

Kannitverstan


Kannitverstan:

Ja. Einen Uhrmacher

Den wollt ich ich sparen, weil ich noch deshalb viele Knopfzellen habe und das nicht das erst mal ist, das ich batterien gewechselt habe…


Kannitverstan:

Hier hilft anzeigen Kraft

O.K. Ich werde die sehen heute Abend mal meinen mann zeigen.

Ich denken das gibt’s ns Trick.

LGpauline


Hallo!

Zur not hilft ein Feinmechaniker-Schraubstock, dessen einer Backe (dort, wo ns Uhrglas ist) mit einer dicken Zeitung abgepolstert wird.

Und nachher mit emotional zudrehen…

(…und ns nur in einer uhr versuchen, in ein Totalverlust durch Bruch des Deckglases in dem Falle eines Falles pekuniär kommen sie verschmerzen ist…)

Herzliche Grüße

Helmut


Ob die Kerbe für das Krone (die Achse der Krone) ist müsste man erkennen.Sonst könnten das sogar schlicht der Ansatzpunkt für einen Öffnungswerkzeug sein. Dann befinden man die Kerbe deshalb das sie gut zugänglich ist.

Mache Deckelrand und Gehäuserand sehr sauber, nimm einer kleine feine Bürste (trockene Zahnbürste). Ist da noch einen Dichtring ?Auch das muss rausgenommen ,gereinigt und ein weiterer eingelegt werden.

Und dann sollte ns Deckel passen, auflegen und mit den beiden Daumen in Rand andrücken, es schnappt meist hörbar ein.

Mehr sehen: Mario Götze Wechselt Zurück Zum Bvb Ist Perfekt, Perfekt: Götze Wechselt Wieder Zum Bvb

Ist etwa dein neue Batterie zu dick, also kommen sie hoch, und stößt an den Deckel ?

MfGduck313


Pauline 11. April 2018 um herum 12:42 #6

Hallo,

wir haben zeigen einen „richtigen“ Schraubstock- werde das mal um zu probieren, falls es mein männlich mit Kraft nicht schafft.

Hab zum alle fall schon mal bei ebay geschaut, so eine uhr wird incl. Versand schon für unter 10 € angeboten. Die ansehen gehört meinem vater und das armband ist schon kaputt- ist anhielt ein Erinnerungsstück. (50 jahre Mitglied in der IG Metall)…

LG und schönen danke schön für ns Anregungpauline


LittleArrow 11. April 2018 um 13:02 #7

Bei meiner ansehen war das Kerbe eine Aussparung für ns Kronenachse.


Pauline 11. April 2018 um 15:23 #8
*
LittleArrow:

Bei meiner ansehen war ns Kerbe einer Aussparung für das Kronenachse

Hab ich ja in schon angenommen…


Pauline 11. April 2018 um herum 15:28 #9

Hallo duck,


duck313:

Ist da drüben noch ein Dichtring

Nein, ist nicht mehr da…


duck313:

Ist etwa ihre neue Batterie kommen sie dick

Nein, das Deckel geht sogar ohne Batterie nicht mehr zu. Habe auch die Ränder schon aufräumen gemacht…

LGpauline


Silberloewe99 12. April 2018 ca 06:51 #10

Hallo,

Habe sogar gelegentlich probleme mit pole knapp passenden Schnappdeckeln. Bergwerk Lösung zu sein je einer glatte Holzleiste unten (Glasseite) und oben, an parallele Ausrichtung achten und die obere leiste beidhändig niederzupressen heu im Schraubstock sachte einzurasten.

LGSL99


heima 11. April 2018 um herum 16:56 #11

Merke:Kaufe nur Uhren mit verschraubten Boden-„Deckel“.Ich kaufe anzeigen Armbanduhren mit Solarantrieb und autom. Funkeinstellung.Eine bergwerk (Junghans) Uhren läuft seit >20a ohne erstellen ohne Accu-Wechsel sekundengenau, mit akt. Datum, akt. Jahr.Weshalb? die Krone, das Drücker und somit ns Innengehäuse sind oben Dauer noch nie dicht, so sagen ns Uhrmacher: eine Handaufzugs- hagen Automatikuhr muss alle 3a überholt werden, das stimmt sogar!MfG


heima 11. April 2018 um 17:02 #12

Wenn du ein Pressboden hast, nachher geht es deswegen leichter:Bodendeckel in 75°C im floodkatastrophe erwärmen (der dehnt sich aus), diesen trocknen , Uhrgehäuse an Raumtemperaturruhen lassen, dann lässt sich ns Bodendeckel vielleichter aufpressen.Klar bekam ich für „solche“ Uhren sogar entsprechende Werkzeuge.MfG


Pauline 11. April 2018 um 17:18 #13

Hall0 heima,


heima:

Kaufe anzeigen Uhren mit verschraubten Boden-„Deckel“.

Es zu sein doch ns Geschenk weil das 50 jahre Mitgliedschaft in IG Metall.

LGpauline


Pauline 11. April 2018 um herum 17:20 #14

Hallo,


Silberloewe99:

Meine Lösung zu sein je einer glatte Holzleiste unten (Glasseite) und oben, oben parallele Ausrichtung achten und die obere streifen beidhändig niederzupressen hagen im Schraubstock sachte einzurasten.

Wenns nicht mit Muskelkraft geht, wird ich das morgen mit kommen sie Schraubstock versuchen…

LGpauline


Pauline 11. April 2018 um 17:23 #15

Hallo heima,


heima:

Bodendeckel oben 75°C im flut erwärmen (der dehnt sich aus), diesen trocknen , Uhrgehäuse in Raumtemperaturruhen lassen,

Werde sogar das probieren, duf mir nicht vorstellen kann, dass ns funktioniert, wenn ns Deckel sich doch ausdehnt…

LGpauline


paran 11. April 2018 um 19:55 #16

Hallo,

eine quartal Stunde ins Gefrierfach erscheint mir auch sinnvoller.

Gruß,Paran


Pauline 12. April 2018 um 06:54 #17

Hallo in alle Helfer,

die uhr ist jetzt zu

*

Dank


Silberloewe99:

Meine Lösung war je eine glatte Holzleiste unter (Glasseite) und oben, auf parallele Ausrichtung achten und ns obere leiste beidhändig niederzupressen

Hat prima geklappt.

Mehr sehen: Fitness-Tracker Damen Test 2020, Watch Band : Sports & Outdoors

Danke nochmals für ns Hilfe.

LGpauline


startseite Kategorien FAQ / Richtlinien nutzungsbedingungen Datenschutzrichtlinie

Angetrieben von Discourse, beste Erfahrung mit aktiviertem JavaScript