Florian david fitz film sterbehilfe

Man spricht den Leuten die Mündigkeit ab.

Du schaust: Florian david fitz film sterbehilfe

In dem neuen Kinofilm "Hin und weg" abspielen Florian david Fitz ns Todkranken, ns Sterbehilfe beantragt. Im Interview spricht der Schauspieler von Kontroversen um herum Sterbehilfe, die beerdigung seines Hundes, Patientenverfügung und Schauspieler-Krankheiten.


*

Herr Fitz, eins das zentralen Themen ihre neuen films „Hin und weg“ ist der Tod. Deshalb zunächst ns Frage: wie empfinden sie Beerdigungen hierzulande?Fitz: Ich bin nicht ja wirklich befriedigt mit der art und Weise, zumindest in den Beerdigungen die ich miterlebt habe. Vielleicht fit heute ns Rituale, ns wir das ende unserer früh kennen, nicht mehr.Man wünscht sich jedoch eine ist anders Art von Geleit, wobei ich noch drüber denken müsste, was ich anderntags machen würde. In jedem fall muss man es feiern. Mich verstehe natürlich, dass die christlichen Rituale, das Leichenschmaus etc. Ns Sinn haben, ca die personen aufzufangen, ca ihnen aufgrund diesen Ablauf eine Sicherheit kommen sie geben. Dennoch ich ich werde es haben bei Begräbnissen häufig ns Gefühl, dass es relativ wenig mit der Person ns Verstorbenen kommen sie tun hatte.

Ist Ihnen ns Atmosphäre kommen sie bedrückend?Fitz: ich finde es zum beispiel sehr schön, wenn ich dies mexikanischen, bunt bemalten Totenschädel sehe. Das hat weil das mich einen Zauber. Sogar deren „Festa de los Muertos“, wo dann überall bemalte Skelette hängen. Da sieht man: es muss nicht unbedingt dafür düster traurig sein.Die finale Beerdigung, das wir hatten, war das meines Hundes. Das wurde eingeäschert und wir von ihn dann im garten begraben. Da ist ns ganze familie zusammen gekommen, und alle hat einer lustige erinnerungen erzählt, die er mit von Hund verbindet. Ns war schön, das war korrekt das, was man gefertigt sollte.


Zitiert

Eine beerdigung muss nicht düster traurig sein.

Sich vor einen Zug zu werfen ist die schlechteste Option.

Die Gefahr, das irgendein Arschloch ns Mitmenschlichkeit über planke wirft, um geld zu machen, zu sein offensichtlich.

Uns wird in Film-Set die Lebensfähigkeit abgesprochen.

Florian david FitzNächstes Zitat

Ihre rolle Hannes zu sein unheilbar an wie erkrankt, viel Kinozuschauer bekomme daher das ende des films erahnen können. Hat das den Filmdreh schwieriger gemacht?Fitz: mir finde, ns ist dafür ähnlich wie bei „König Lear“: in wirklichkeit weiß man, wie es endet, aber manchmal denke ich trotzdem, das es diesmal vielleicht doch anders ausgeht. An unserem film ist glaube ich nicht die Frage entscheidend, ob es mit zum Tod endet, sondern wie es von die schritt geht. Als schafft man dies Übergang? es ist weder ein Film über als noch über Sterbehilfe. Sondern das ist einer Film darüber, wie man das schafft, bei einer Gruppe von Menschen zusammen Abschied zu nehmen. Als kann ns gelingen?

Es geben sie im film zumindest die darstellung der Sterbehilfe. Wie nah sind diese Szenen an der Realität?Fitz: Vieles als die alle Vorgespräche von wir weggelassen. Aber wenn nicht läuft es genauso ab. Das war sogar ein echter Arzt am Set, das Sterbehilfe leistet, das uns das Abläufe genau geschildert hat. Ich hatte ja vor selbst nein konkrete vorstellung davon.

Die Gesetzgebung ist bezüglich Sterbehilfe in den letzten jahr immer liberaler geworden, in Belgien zum beispiel wird sie auch im fall psychischen Leidens ermöglicht. Als wird sich das weiter entwickeln?Fitz: Das kann sein man ja bei Ländern zusammen den niederlande sehen, wo es erst aktive Sterbehilfe für erwachsene gab, in der zwischenzeit wird es aber auch Kindern ermöglicht. Instinktiv möchten man da sagen: Nein! aber wenn man nachher konkrete fälle kennt, durch derer ns Gesetzgebung verändert wurde, nachher denkt einer sich: um herum Gottes Willen, Ja! Warum sollte man das nicht ermöglichen?

Aber sie sind dennoch skeptisch?Fitz: Ich jawohl im ersten moment so einen Anti-Instinkt. Dennoch wenn ich dann das konkrete beispiel sehe, denken ich, es ist ein bieten der Mitmenschlichkeit, dies Person ns Sterbehilfe nicht zu verbieten.

Wird man an zehn jahren auch bei Deutschland da seelischem verletzt Sterbehilfe in Anspruch nimm es können?Fitz: uns hadern natürlich sehr damit, weil uns denken, dies seelische Leid ist vielleicht zeigen vorübergehend. Wir gefertigt es uns da schon schwer, und ich glaube auch, das ist gut, das wir uns das schwer hergestellt und mit dies Frage hadern…

…zum beispiel wenn jemand Depressionen hat, ns Trennungsschmerz, unterlag eines personen oder Liebeskummer nicht überwinden kann. Sollte Sterbehilfe nachher eine auswahl sein?Fitz: Ich verfügen über da dieses Gefühl: mein ganzer körper strebt sich dagegen, jedoch wenn ich mir dann konkrete fall vorstelle, sage ich: Ja, man muss es dem Menschen mich überlassen. Einer muss er zutrauen, dass er in Trost ist und dass er selber mündig ist, über Leben zu entscheiden.Ich weiß nicht, was in zehn Jahren befinde wird. Aber ich verlangen mir, dass die menschen für mündig gehalten werden, was dies Sache angeht. Genauso wünsche ich mir, dass man um zu sehr vorsichtig umgeht.

Es gäbe dann wahrscheinlich kleiner traumatisierte Lokführer.Fitz: an jeden Fall. Sich bevor einen Zug kommen sie werfen ist bestimmt die verständlich schlechteste Option.Wenn jemand befinde Leben wie Qual empfindet, das nach dauerhafter Betrachtung auch so bleibe wird und dies Mensch wir wünscht, gehen kommen sie können – wieso den sollte einer ihm ns versagen?

Eine Todesdosis kostet an den USA Über 50 $, einer assistierter tod ca. 300 $. Bereits 2008 gab es im land Oregon ns Fall einer an Lungenkrebs erkrankten Frau, deren Krankenkasse sich weigerte 4000$ monatlich für einen Medikament kommen sie bezahlen, sich zur selben zeit aber bereit erklärte, die ausgaben für den assistierten Tod kommen sie übernehmen.

Mehr sehen: Flüge Von München Nach Amsterdam ) Klm Royal Dutch Airlines 2021

Fitz: das ist in Zynismus natürlich nicht kommen sie überbieten. Ns würde ich zu Teufel jagen.

Zeigt ns nicht das große Gefahr, dass Versicherungsunternehmen anstrengung könnten, z.B. In dem sie Druck ausüben, dies kleinen Betrag zu bezahlen, ca nicht lebensverlängernde maße finanzieren kommen sie müssen?Fitz: ns Gefahr, dass irgendein Arschloch, um geld zu machen, das Mitmenschlichkeit über bord wirft, zu sein offensichtlich. Diese Gefahr ist – zusammen die Weltgeschichte beweist – immer vorhanden.

Und die Gefahr, das ein die geduld sich zum Sterbehilfe entscheidet, weil er den verwandten nicht von Last herbst will?Fitz: Genauso als der Wunsch, nicht dahinzuvegetieren ist auch der Wunsch, den ist anders nicht zum Last zu fallen, ns ernstzunehmender Wunsch dieser Person. Einmal ich das nicht möchte, ist ns mein möchte und ich morgen mündig. Einer spricht das Leuten immer die Mündigkeit ab!Natürlich muss man aber auch alle vorsichtsmaßnahmen treffen, um zu es niemand Missbrauch gibt.


*

Haben sie sich weil diesen film persönlich mit zum Thema Patientenverfügung beschäftigt?Fitz: Ich zu sein da so wie das schlampig wie viele meiner Mitmenschen. Ich verfügen über keine Patientenverfügung, aber ich weiß, das das aufgetreten muss. Sei werde mich irgendwann 70 sein und wissen, das es passieren muss, es dennoch immer noch nicht gemacht haben. Das sind deshalb Dinge, das man ewig vor sich her schiebt.

Es ist ja auch nicht einfach.Fitz: Doch, eigentlich ist das einfach. Einmal ich mir überlege, als will mir das an so ns Situation… gelegentlich muss man einfach erwachsen und wir mit deshalb etwas auseinandersetzen.

Clint Eastwood sagte zur besprochen über Sterbehilfe an seinem film „Million dollar Baby“: „Ich bin auch bei Filmen umhergelaufen und habe Menschen mit einen .44er Magnum erschossen, aber das heißt nicht, dass ich dies befürworte.“ Wäre das möglich, dass sie in ns Film mitspielen, auch wenn darin Dinge darstellen werden, die Ihrer individuell Überzeugung widersprechen?Fitz: es ist ja ziemlich selten, dass ein Film eine explizite sehvermögen vertritt, das ist dann ja die meiste zeit schon Propaganda. Ein Film ich muss immer so offen sein, dass sich am Ende ns erwachsener Mensch befinde eigenes Bild bastelte kann. Ns ist auch so an „Hin und weg“: das zeigt ns Seite des Patienten, er zeigt auch die buchseite der relativ und freunde und man can mit unterschiedlich Haltungen ende dem film rausgehen.Wenn ns Film mich eine sicher Haltung zustimmen würde, fände ich ns schwierig. Natürlich spielt man zusammen Schauspieler nicht zeigen moralische, korrekte Rollen, ns ist ja auch spannend. Einer kann auch den nazi spielen, zeigen eben nicht in einem Propagandawerk von der NPD.


Sowohl an „Vincent will Meer“ als auch an „Hin und weg“ leiden sie an einen unheilbaren Krankheit. Was würden Sie als typische Schauspieler-Krankheit bezeichnen?Fitz: Unsere beschäftigt hat einer gewisse Selbstreferenzialität, ein ewigen Selbstbezug. Dies Beruf bedeutet, ständig von dir selber auszugehen und dich bei irgendwelchen Zusammenhängen kommen sie sehen. Da bestehen die Gefahr, dass du sonstiges Leute nicht als so healthy siehst, das du egoman wirst und ihre Kopf ein klein groß wird.Und was Schauspieler sogar manchmal von ist einer gewisse Wehleidigkeit, Lebensunfähigkeit. Mit dir wird bei der Set ja ns Lebensfähigkeit abgesprochen, du wirst in Arm über die straße geführt, wie seist du plötzlich behindert. Und sei bist es auch in dem Moment. Weil das Leute freundin ständig betreuen.

Man ist zusammen Schauspieler sozusagen ‚überbetreut‘?Fitz: Ja. Wer kontrolliert, das dein Kostüm nicht nass wird, dass deine Frisur dafür bleibt, dass dir gern geschehen passiert, damit du sind nicht Versicherungsfall wirst usw. Du wirst einen Volldepp, wenn du deshalb überbetreut bist. Aber der punkt ist: es geht um ns Kostüm, um die Frisur, um den Film, nicht ca uns. Dafür lange wir drehung können, zu sein unsere Gesundheit genauso egal zusammen die stammen aus Rest von Team. (lacht)

*
Hin und Weg“ ist auch eine gefilmte Fahrrad-Tour. Was sind sie persönlich für ein Fahrrad-Typ? Fixi, Mountainbike, Rennrad?Fitz: ich muss noch lernen, was ns Fixi ist. Ich ich werde es haben die letzten zehn Jahre einer altes Armeerad, das hatte auch sind nicht Gangschaltung. Das jawohl ich allerdings teil kaputtgefahren, weil mich nicht seltsam gut an meine dinge aufpasse.Vor kurzem bekam ich mich – zusammen Belohnung für das Drehbuch von „Der geilste Tag“, mit von ich ich sehr geplagt habe – ns Schindelhauer-Fahrrad mit acht Gängen gekauft.

Und welche Zahnbürsten-Typ Sie?Fitz: ns ist doch eine Fangfrage, oder?Natürlich bürste ich elektrisch. Ehrlich, zusammen ich noch an den Vertragsverhandlungen für diese Zahnbürsten-Werbung war, hat man mir wie Geschenk eine elektrische Zahnbürste mitgebracht. Ns benutze mich tatsächlich. Davor werde haben ich mir deswegen eine no geleistet. Sie sehen: So billigen sind schauspieler (lacht).

Mehr sehen: Kombi, Gebrauchtwagen Kombi Bis 8000 Euro, Gebrauchtwagen Bis Maximal 7000 Euro Kaufen

Schlussfrage: was ist zu tun kommen sie in das Hölle, und wofür an den Himmel?Fitz: das Sachen, für das ich wirklich in die Hölle ankunft würde, möchte mir hier no ausbreiten, dort schäme mir mich zu sehr. Und das Sachen, für das ich in den himmel komme – ach, das wäre jetzt nur ein Gewichse in Ihrem Papier.Ich vertrauen nicht in Himmel und Hölle. Ich glaube bei eine Mitte. Und mir glaube in Moral.


Florian david Fitz wurde bei der 20. November 1974 in München geboren. Er studierte von 1994 bis um 1998 Schauspiel bei der "Boston Conservatory", tourte klima mit zum Musical „Rocky Horror gemälde Show“ aufgrund Europa und war oben der bühne des Münchener als