Für Was Ist Ein Urologe Zuständig

Was sie beim Urologen erwartet

02.07.2020, 10:38 sehen | Ann-Kathrin Landzettel, lucidrhythms.com

*

Mann beim Arzt: ns meisten männer kostet der Gang damit Urologen große Überwindung. (Quelle: getty Images)


Während zum Frauen der Gang zu Gynäkologen durchaus normal ist, zögernd viele Männer das Besuch in Urologen hinaus. Die Sorge, das der arzt etwas findet, schwingt besteht aus ebenso mit zusammen die Nervosität vor der intimen Untersuchung. Der berühmte "Finger innerhalb Po" sorgt an vielen zum Fluchtgedanken. Doch ns Vorsorgeuntersuchung wichtig – und überhaupt nicht schlimm. Was Männer in Urologen erwartet.

Du schaust: Für was ist ein urologe zuständig


Nicht nur an Erektionsstörungen, Blasenentzündungen und Beschwerden, die im Zuge ein gutartig vergrößerten Prostata auftreten, ist ns Urologe für Männer der richtige Ansprechpartner, sondern auch beim thema Krebsfrüherkennung. In ersten besuch liegt der Fokus vor allem an dem dialogs zwischen arzt und Patient.


Was ist einen Urologe? 

Urologen sind Ärzte, die sich an das Fachgebiet der Urologie spezialisiert haben und häufig auch Experten zum Männergesundheit (Andrologie) sind. Sie beschäftigen sich mit das Diagnose und der Therapie von Erkrankungen der Harnorgane und das Geschlechtsorgane befasst. Darüber hinaus behandlung der Urologe Krankheiten der Nieren, das Harnleiter, der Harnsblase, das Harnröhre, das Hoden und der Prostata.







Erstes Arztgespräch: als geht es kommen sie Patienten?

Im Zuge der Anamnese erkundigt sich das Urologe nicht zeigen nach von allgemeinen Gesundheitszustand von Patienten, aber fragt sogar nach Vorerkrankungen, familiären Belastungen, früheren Operationen auch aktuellen Beschwerden, etwa Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Harnverlust, Harnwegsinfektionen hagen Erektionsprobleme. "Ein Urologe macht nicht nur die Krebsfrüherkennung. Er klärt immer auch ab, ob andere Erkrankungen vorliegen", sagt Dr. Wolfgang Bühmann, Urologe vom Berufsverband das Deutschen Urologen (BDU). Die Krebsfrüherkennungsuntersuchungen allerdings einer das Hauptgründe, wieso den Männer ns Scheu vor dem Urologen ebenso die angst vor der Tastuntersuchung kreuz sollten.


Tastuntersuchung: Nach etwa 30 sekunde überstanden

Nach von ersten dialogs folgt ns körperliche Untersuchung. Der arzt tastet Bauch, Leisten, penis und melodie ab, um mögliche veränderung festzustellen. Ns Patient liegt dabei meist oben einer Liege. Für das rektale Tastuntersuchung führt ns Urologe gekümmert seinen Zeigefinger bei den Enddarm ein, ca die Prostata fühlen zu können. Auffälligkeiten an Größe, Beschaffenheit und form geben unter anderem Hinweise an eine gutartige Prostatavergrößerung, eine mögliche Entzündung oder ein Tumor.

Mehr sehen: Die Günstigste Auto In Der Versicherung : Günstige Autos Für Fahranfänger

"Die inspektion mag zum viele männer unangenehm sein, schmerzen ist sie in das Regel noch nicht und an weniger zusammen einer Minute überstanden", sprechen Bühmann. Dort der männlich bequem oben der seite liegt, kann die Muskulatur geldstrafe entspannen. Teil Gleitgel erleichtert ns Einführen des Fingers zusätzlich.


Vorsorgeuntersuchung zum Prostatakrebs: Früherkennung gerettet Leben 

Allerdings nimm es laut kommen sie Experten anzeigen etwa 14 Prozent der Männer ns Untersuchung kommen sie Früherkennung von Prostatakrebs wahr. Und das, duf Prostatakrebs das häufigste Krebserkrankung in Männern an Deutschland ist. Jedes jahr erkranken Über 68.000 Patienten neu bei dem bösartigen Tumor, um herum die 13.000 gestorben daran. "Hat Prostatakrebs erst wenn gestreut, ist das nicht mehr heilbar", warnung Bühmann. "Je bisherigen der Tumor erkannt wird, desto besser stehen das Heilungschancen für das Patienten. Regulär Früherkennungsuntersuchungen können leben retten."

Die Tastuntersuchung steht jedem männlich ab dem 45. Lebensjahr zu. In Männern mit familiärer Vorbelastung wird sie bereits ab 40 jahr empfohlen. Die ausgaben übernehmen die Krankenkassen. Die kosten für ns PSA-Test auf der anderen seite müssen mann selbst tragen, dort dieser eine individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) ist. Sie liegen inmitten 15 bis zu 20 Euro. Manchmal berechnen das Ärzte noch eine zusätzliche Beratungsgebühr. Das Test ist laut von unabhängigen Institut zum Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) umstritten, weil das Nutzen nach Einschätzung ns Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) nicht genug nachgewiesen ist. Bei der besten lassen sich Patienten diesbezüglich von ihrem Urologen beraten. 

Viele Arztpraxen bieten ergänzend zur normalerweise Vorsorgeuntersuchung einer Ultraschalluntersuchung das Prostata an. Dabei handelt es sich ca eine sogenannte IGeL-Leistung – das ist einer Selbstzahlerleistung, die deshalb nicht by den Krankenkassen zurückgeben wird. Der Nutzen der Ultraschalluntersuchung konnte bislang nicht durch wissenschaftlichen lernen belegt werden.


Zum Abschluss: Besprechung ns Untersuchungsergebnisse

Nach das körperlichen Untersuchung der satz sich patient und arzt noch einmal zusammen, um herum die Ergebnisse kommen sie besprechen. Bei Auffälligkeiten bekomme weitere Untersuchungen veranlasst, zum beispiel eine Blut- oder Gewebeabnahme oder einen Urintest. Ns Einnahme über Medikamenten, etwa in Erektionsstörungen, wird besprochen und einer Behandlungsplan erstellt. Dann wird vereinbart, wann das nächste Kontrolltermin ansteht.

Vorsorge sinnvoll: sogar junge männer sollten um zu Urologen ging


Nicht anzeigen ab 45, sondern auch schon an jüngeren jahr ist der Gang um zu Urologen sinnvoll, sagt das Berufsverbandes deutscher Urologen. Denn die Rate von bösartigen Hodentumoren zu sein im das alter von 18 bis um etwa 35 bei der höchsten. Deren harte, höckrige Veränderungen bei der Hoden bemerkt, sollte deshalb sofort damit Urologen gehen.

Mehr sehen: Eltern Sucht Hilfe Mein Kind Nimmt Drogen Konsumiert, Tipps Für Eltern


Wichtiger Hinweis: die Informationen ersetzen oben keinen Fall einer professionelle beratend oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Ns Inhalte über lucidrhythms.com kann sein und zulässig nicht verwendet werden, ca eigenständig Diagnosen zu stellen oder behandlungen anzufangen.