FÜHRUNGSZEUGNIS BELEGART 0 WAS STEHT DRIN

ich verfügen über im ehrenvoll einen Strabefehl wegen dokumentieren bekommen. Ich bekam keinerlei Vorstrafen und es ist ns allererste Eintrag im Register. Bekommen bekam ich 20TS kommen sie 15€. Nun kann sein ich am Rentenversicherung Kappschaft eine Arbeitsstelle anfangen, das wollen aber ein Führungszeugnis für das öffentlichen Dienst, Belegart 0.

Du schaust: Führungszeugnis belegart 0 was steht drin

Weiss jemand nun den unterschied zum normalen Führungszeugnis und kann sein mir wer verlässlich sagen ob die fein auferlegt nun im den für ns öffentlichen service drin steht??????


...komplette Frage anzeigen

5 Antworten


*

miniwinz
06.10.2011, 10:02
Hallo,

hier ns Zitat ende Wikipedia, steht so aber auch auf das Seite von Bundeszentralregisters:

Folgende Registereinträge finden keinen Eingang in das Führungszeugnis (Aufzählung ist nicht abschließend): 1. Jugendstrafen bis zu einer bestimmten Höhe, 2. Erstmalige Geldstrafen, die nicht höher wie 90 Tagessätze liegen (§ 32 Abs. 2 Nr. 5 BZRG), 3. Erstmalige Verurteilungen by drogenabhängigen Straftätern, die zwei jahre Freiheitsstrafe no überschreiten und ns Vollstreckung der Strafe nach (§ 35 BtmG) zugunsten ein Therapie zurückgestellt, und nach erfolgreicher metallurgisch nach § 36 BtmG zur Bewährung ausgesetzt wurde, auch wenn das weiteren diesbezüglichen bedingungen des § 32 Abs. 2 Nr. 6 BZRG erfüllt sind.

Das Behördenführungszeugnis unterscheidet wir vom normalen hauptsächlich dadurch, dass es direkt bei die behörde versandt wird und nicht nach Hause. Zudem werden an ein Behördenführungszeugnis z.B. Ns Verbot, Schusswaffen zu besitzen, eingetragen, was aber nicht im Bundeszentralregister eingetragen wird.

Mehr sehen: Top 10 Ranking: Größtes Passagierschiff Der Welt 2018, Die 25 Größten Kreuzfahrtschiffe Der Welt

Hilft das?

Viele Grüße

Andreas


*

eine Verurteilung zu einer Strafe von 20 Tagessätzen wird generell nicht bei das Führungszeugnis aufgenommen.

Rechtsgrundlage § 32 BZRG (Bundeszentralregistergesetz):

(1) bei das Führungszeugnis bekomme die bei den §§ 4 bis um 16 vorgesehen Eintragungen aufgenommen. Soweit in Absatz 2 Nr. 3 bis zu 9 hiervon Ausnahmen zugelassen werden, gelten dies nicht in Verurteilungen wegen einen Straftat nach ns §§ 174 bis um 180 hagen 182 des Strafgesetzbuches.

Mehr sehen: Halbes Jahr Arbeiten Halbes Jahr Frei, Jahresurlaubsanspruch: Wie Hoch Ist Er

(2) Nicht aufgenommen werden1.die verwarnung mit Strafvorbehalt nach § 59 ns Strafgesetzbuchs,2.der schuldig nach § 27 des Jugendgerichtsgesetzes,3.Verurteilungen, durch die an Jugendstrafe by nicht mehr als zwei Jahren erkennung worden ist, wenn die Vollstreckung der Strafe oder eines Strafrestes gerichtlich oder im Gnadenweg zum Bewährung ausgesetzt oder nach § 35 des Betäubungsmittelgesetzes zurückgestellt und diese beschlossen nicht widerrufen worden ist,4.Verurteilungen, weil die an Jugendstrafe ermittelt worden ist, wenn ns Strafmakel gerichtlich hagen im Gnadenweg wie beseitigt erklärt und die Beseitigung nicht widerrufen ist gewesen ist,5.Verurteilungen, durch die aufa)Geldstrafe von nicht mehr zusammen neunzig Tagessätzen,b)Freiheitsstrafe oder Strafarrest über nicht mehr als drei Monatenerkannt war ist, wenn im Register sind nicht weitere bestrafen eingetragen ist

Belegart 0 betrifft lediglich details eingetragener Verurteilungen, finden im vorliegenden fall somit keine Anwendung.